Wie ist die Krankenversicherung in Deutschland geregelt?

Krankenversicherung

Welcher Krankenversicherung kann ich beitreten? Privat oder gesetzlich? Wie finde ich es heraus?
Der Beitritt einer privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung hängt von Ihrem Einkommen ab. Es ist erst ab einer gewissen Gehaltes Höhe möglich sich privat zu versichern. Die Versicherungspflichtgrenze 2016 zeigt Ihnen, ob Sie die Möglichkeit haben sich privat zu versichern.
Die Krankenversicherung bildet das Fundament in Sachen Versicherung. Der Abschluss eines Krankenversicherungsschutzes ist daher in Deutschland als Angestellter gesetzlich vorgeschrieben. Keine andere Versicherung steht auf unserer Versicherungs-Checkliste so weit oben wie diese.

Worauf muss ich achten bei der Wahl der richtigen privaten Krankenversicherung?

  1. Welcher Personenkreis ist in dem Krankenversicherungstarif versichert? 
  2. Sammelt der Tarif Alterungsrückstellungen für mich an?
  3. Besteht die Möglichkeit der Beitragsrückerstattung bei Nicht – Inanspruchsnahme von Leistungen?
  4. Wie ist die allgemeine Leistungsquote des Unternehmens?

Worauf muss ich achten bei der Wahl der richtigen Kranken-Zusatzversicherung?

  1. Wie errechnet sich der Leistungsanspruch? 
  2. Wie ist die allgemeine Leistungsquote des Unternehmens?
  3. Welche Leistungen sind für mich wirklich wichtig? 

Viele Versicherungsgesellschaften bieten eine Vielzahl von Krankenversicherungstarifen an.

Aber Vorsicht: Nicht jede Versicherung bietet den optimalen Versicherungsschutz für Ihre Versicherten. Es gibt eine menge Unterschiede, welche Sie nicht außer Acht lassen sollten. Die Krankenversicherungsprämie ist vom gewählten Versicherer, Leistungsangebot und vom Einkommen des Versicherten abhängig.
Alsterfinanz24 bietet Ihnen für Ihre individuelle Situation das passende Versicherungskonzept.

 

HIER VERSICHERUNGSVERGLEICH ANFORDERN

 

 

top